Die Maschinen- und Anlagenfinanzierung - schnell, transparent und günstig

  • Volumen ab 10.000 €
  • Laufzeiten: 6 - 120 Monate
  • Konditionen: ab 0,99 % und auf Ihr Risiko abgestimmt

Jetzt Finanzierung beantragen

Eine Auswahl unserer Bankpartner


Finanzierungsobjekt

Abhängig von der Ausrichtung Ihres Unternehmens möchten Sie eine bestimmte Maschine finanzieren.

  • Maschinen für die Metallbearbeitung: Bearbeitungszentren, CNC Maschine, Drehbank, Fräsmaschine, Hobelbänke, Stanzmaschine, Presse u.a.
  • Maschinen für die Holzbearbeitung: Schleifmaschine, Hobelmaschine, Fensteranlage, Transportanlage
  • Maschinen für die Kunststoffbearbeitung
  • Maschinen für die Formgebung wie Pressen, Spritzgussmaschinen u.a.
  • Baumaschinen: Bagger, Radlader, Laderaupen, Planierraupen, Drehbohrgeräte, Kipper, Tieflader, Kran, Betonmischer, Fahrmischer, Betonpumpe, Betonsägen, Krane, Aufzüge, Bühnen, Rammen, Fräsen, Walzen, Tunnelbaugeräte, Kompressoren, Reinigungsgeräte
  • Lagermaschinen: Gabelstabler, Hubwagen (Ameise u.a.), Flurförderzeuge, Stapler

Arten der Finanzierung

Wenn Sie den Kauf einer neuen Maschine finanzieren, spricht man von einer Maschinenfinanzierung. Diese ist durch unterschiedliche Arten möglich:

  1. „Investitionskredit, Investitionsdarlehen; mittel- bis langfristiger Kredit an Unternehmen zur Finanzierung des Anlagevermögens. Mit diesem Kredit werden v.a. Anlagegüter wie Produktionsanlagen, Lagerhallen oder Fahrzeuge finanziert, die dem Unternehmen langfristig zur Verfügung stehen. (Gabler Wirtschaftslexikon)
  2. Leasing, „Anlagenmiete; Besondere Vertragsform der Vermietung und Verpachtung von Investitions- und Konsumgütern. Das Leasingobjekt wird entweder durch eine spezielle Leasinggesellschaft vom Hersteller gekauft und dann dem Leasingnehmer übergeben (indirektes Leasing) oder direkt vom Produzenten verpachtet (direktes oder Herstellerleasing).“ (Gabler Wirtschaftslexikon)

Bewertung der Finanzierungsalternativen

Steuerliche Bewertung

Beim Investitionskredit können die Abschreibungen der Maschine und die Zinskosten steuerlich geltend gemacht werden, beim Leasing die Miete. Der steuerliche Gestaltungsfreiraum ist beim Investitionskredit aufgrund der unterschiedlich zu gestaltenden Abschreibungsmöglichkeiten höher.

Prozess, Kosten

Es gibt mittlerweile Investitionskredite die eine ähnlich einfachen Abwicklung haben wie ein Leasingvertrag, bei denen die Maschine als Sicherheit dient und der Einsatz eines gewissen Eigenkapitalanteils erforderlich ist. Bei anderen Investitionskrediten dauert die Abwicklung im Allgemeinen etwas länger als ein Leasingvertrag da die Kreditwürdigkeit des Unternehmens ermittelt werden muss. Das ist beim Leasing nicht notwendig, da die Maschine im Eigentum des Leasinggebers bleibt. Die Kosten des Leasings sind bei guter Bonität des Unternehmens i.A. höher als die eines Investitionskredits.

Erneuerung der Maschine und Verfügbarkeit über die Maschine

Beim Leasing ist es einfacher den Maschinenpark konstant auf einem modernen Niveau zu erhalten, da die Verwertung der Altmaschinen Aufgabe des Leasinggebers ist. Dahingegen ist man beim Kauf einer Maschine viel flexibler, da man frei über diese verfügen kann.

Fintura bietet Ihnen augenblicklich nur die Möglichkeit Sie bei einem Maschinenkauf über einen Investitionskredit zu unterstützen.

Konditionen vergleichen lohnt sich

Nach der Wahl der richtigen Kreditform ist es wichtig den richtigen Finanzierungspartner für den ausgewählten Kredit zu finden.

Der Fintura Kreditvergleich macht dies möglich. Nach Eingabe der Eckpunkte des zu finanzierenden Projekts erhalten Sie den Konditionsvergleich innerhalb von 15 Minuten, das Einsparpotential ist im Allgemeinen sehr groß.

Im Kreditvergleich auf der Fintura Plattform werden die Banken mit Banknamen und Logo angezeigt. Aus dem Kreditvergleich können Sie dann das passende Angebot wählen, nach dem hochladen der notwendigen Dokumente erhalten Sie die Zusage der ausgewählten Bank i.d.R. nach 72h.

Nutzen Sie unsere kostenlose Beratung - wir freuen uns auf Sie

Wir stellen Ihnen nicht nur unseren Kreditvergleich zur Verfügung mit dem Sie einfach den günstigsten Kredit für die gewünschte Laufzeit und die benötigte Kreditsumme finden können, sondern auch einen kostenlosen persönlichen Ansprechpartner mit Verständnis für Ihr Finanzierungsvorhaben:

Fintura hat 40 Finanzpartner

Konditionsschätzung ihres Wunschkredites

Was ist Fintura?

Fintura ist das erste Online-Vergleichsportal für KMUs, Selbständige und Freiberufler in Deutschland.

Nach Registrierung und Eingabe Ihrer Unternehmensdaten ermitteln wir Ihre grobe Bonität innerhalb von 15 Minuten. Danach können Sie für beliebige Finanzierungsprojekte just in time die Kreditkonditionen unserer Partnerbanken vergleichen und durch Optimierung von Laufzeit, Kreditvolumen und anderen Parametern die Finanzierungsstruktur Ihres Projektes optimieren. Zum Schluss wählen Sie das für sie optimale Angebot aus.

Danach laden Sie noch Jahresabschlüsse, persönliche Selbstauskunft und ein paar weitere Dokumente auf unsere Plattform hoch. Daraus ermitteln wir Ihre Kapitaldienstfähigkeit, ihre detaillierte Bonität und Ihre Vermögenssituation und reichen alles zusammen bei der von Ihnen ausgewählten Bank ein. 72h nach dem Hochladen aller Ihrer Unterlagen erhalten Sie die Kreditzusage von der ausgewählten Bank.

Wir unterstützen Sie gerne in dem Prozess und koordinieren das Zusammenstellen der Unterlagen auch gerne mit Ihrem Steuerberater.

Die Nutzung von Fintura ist für Sie kostenfrei, wir finanzieren uns durch eine einheitliche Erfolgsprovision bei der Bank. Weil die Provision bei allen Banken gleich ist, ist sichergestellt, dass wir keine Bank bevorzugen und nur Ihre Interessen vertreten.

Wie funktioniert Fintura

1. Registrieren und Antrag stellen

Registrieren

In einer geführten Datenabfrage geben Sie uns die Eckdaten zu Ihrem Unternehmen und Ihrem Finanzierungsvorhaben. Wir ermitteln in 15 min Ihre grobe Bonität.

2. Konditionen vergleichen

Vergleichen

Mit Ihrer groben Bonität und Ihren Kreditangaben ermitteln wir Ihre spezifischen Kreditkonditionen pro Bank. Die Ergebnisse werden transparent verglichen.
Laufzeit, Kreditbetrag und anderes können Sie variieren, der Konditions-vergleich passt sich unmittelbar an – so können Sie sich Ihren Kredit maßschneidern.

3. Finanzierung erhalten

Auszahlung

Bei der Beschaffung der notwendigen Finanzierungsunterlagen unterstützen wir Sie gerne auch in Kooperation mit Ihrem Steuerberater. Wir bereiten die Unterlagen auf und geben Sie an die von ihnen gewählte Bank. Rückfragen klären wir direkt mit Ihnen. Anschließend schließen Sie die Finanzierung mit der Bank ab.

Erhalten Sie Ihren Finanzierungsbetrag innerhalb weniger Tage

Jetzt Finanzierung anfragen